Donnerstag, 8. März 2012

Bananen-Muffin


Da ich Lust auf etwas Süßes habe, gibt es für heute Nachmittag ein Paar Bananen-Muffin. Sie sind schnell zuzubereiten und daher Ideal für zwischendurch.^^ Da ich am Wochenende vorhabe eine Zitronentarte zu machen, gibt es heute aber nur 6 Stück.^___^
 
Zutaten für 12 Muffins: 

125 g Butter oder Margarine
125 g Zucker
1/2 Pck. Vanillezucker
2 Eier
125 g Mehl
2 TL Backpulver
2 EL Kakao
30 g gehackte Haselnüsse oder Walnüsse
2 reife Bananen
2 EL Ahornsirup oder Honig
1/2 Banane in 12 Scheiben schneiden

Zubereitung: 

1. 12 Papierförmchen in die Form legen. Backofen auf 200° C (Umluft 180° C, Gas Stufe 3-4)
    vorheizen. 
2. Butter oder Margarine, Zucker und Vanillezucker in einer Schüssel schaumig schlagen und nach
    und nach die Eier unterrühren. Backpulver mit dem Mehl mischen, Kakao beifügen und auf die Ei-
    Masse sieben und zusammen mit den Haselnüssen/ Walnüssen unterheben. 
3. Die Bananen schälen, mit einer Gabel zerdrücken und mit dem Ahornsirup/Honig verrühren und
    unter den Teig heben. 
4. Die Papierförmchen mit Teig füllen und je 1 Scheibe Banane darauflegen. 
5. Die Muffins ca. 25 Minuten backen. Nach dem backen für 5-10 Minuten abkühlen lassen.


Kommentare:

  1. cooles foto, ist das einer dieser holzteller von nanunana?^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. nein ^^...hab ich mal geschenkt bekommen: es ist ein kleines Tablett, darauf passen 4 Dipschälchen ^.^v da ich keine richtig schöne Unterlage habe, dachte ich, ich nehm mal diese.

      Löschen