Sonntag, 3. November 2013

Töpfermarkt in BRB

Gestern war ich mit meiner Schwester und einer Freundin auf dem Töpfermarkt bei uns in der Stadt. Wie jedes Jahr waren wieder viele Händler da und da das Wetter mitspielte waren viele Leute unterwegs. Am Anfang sind wir erst mal von Stand zu Stand gepilgert um uns später entscheiden zu können. Und wie soll ich sagen - am Ende waren wir alle sehr Erfolgreich.^^ Die Beiden haben sich schöne große Teetassen gekauft, was teilweise doch etwas länger gedauert hat. Ich habe mich am Anfang doch sehr zurück gehalten und gewartet bis ich bei meinem Stamm-Töpfer war. ^^ Dort kaufte ich mir noch die fehlende kleine grüne Schale meiner Sammlung und eine neue Donburi-Schale in rot. Von ihm habe ich schon andere kleine Schälchen in rot und blau und da sein Geschirr mit japanischem Einfluss ist, finde ich immer etwas. Sogar große Teeschalen für Teezeremonien kann man bei ihm kaufen. An anderen Ständen wurde ich dann auch noch fündig, so dass ich mit 7 neuen Schalen und Schälchen meine Sammlung ergänzen kann. ^^ Das hat mich zwar einiges gekostet, aber da es nur einmal im Jahr ist, kann man ja mal eine Ausnahme machen. XD

Kommentare:

  1. Die rote Schale hätte ich mir auch sofort gekauft.
    Lieben Gruß Danii

    AntwortenLöschen
  2. Mir gefällt die rote Schale auch am besten. Die anderen sind aber auch sshön. An der rot-weißen hätte ich wahrscheinlich auch nicht vorbeilaufen können. Viel Spaß mit der 'Beute'.

    AntwortenLöschen