Dienstag, 15. Mai 2012

Erbsen-Milch-Shake

Zutaten:
100g Erbsen (tiefgefroren)
1 Banane
400 ml Milch
40g Zucker

Zubereitung:
1. Die Erbsen einige Minuten aufkochen und dann abschrecken.
2. Die Banane schälen und in Stücke schneiden.
3. Die Erbsen und die Banane in eine Schüssel bzw. ein höheres Gefäß geben und pürieren (wer einen
    Mixer hat kann auch dort alles hinein geben). Etwas Milch dazugeben. Wenn es langsam fein
    genug ist, nach und nach den Rest Milch und den Zucker hinzu geben.
4. Da mir persönlich noch zuviel Schale vorhanden war, habe ich den Shake noch durch ein Sieb
    pasiert.

Fazit: Der Milch-Shake ist sehr erfrischend, vorallem mit etwas Minze kann dies noch unterstützt werden. Geschmeckt hat er sowohl nach Banane und den Erbsen. Da viele von euch süße Azuki-Bohnen mögen, dürfte dies hier auch so sein ^v^!!

Kommentare:

  1. Ich mag Anko sehr gerne, also wird er ausprobiert!!!!! ;)

    AntwortenLöschen
  2. So, eben gabs den Shake zum Abendessen. Fand ihn sehr lecker! Nach meinem geschmack könnte er ruhig noch mehr Erbsen vertragen. ;) Werd ihn auf jeden Fall nochmal machen, auch mal mit Edamame.

    AntwortenLöschen