Sonntag, 16. September 2012

Besuch aus Japan - Die erste Woche



Wie schon mal erwähnt haben wir uns während unserer Japanreise im letzten Jahr, mit der Hotelmanagerin aus Hiroshima angefreundet. Sehr schnell stand fest, dass sie uns in Deutschland besuchten möchte. Nach etwas Hilfe von Freunden konnten wir alles per E-Mail klären und uns dann auf ihren Besuch freuen. Der Plan war, dass sie bei uns für etwa 4 Wochen wohnte und sich dabei einige Sehenswürdigkeiten von Deutschland anschauen würde. Bei einigen haben wir sie dann als Familie oder auch einzeln begleitet.^^ Da wir selber mit Arbeit und Studium noch etwas beschäftigt waren, war zwar nicht jeder bei allem dabei aber man kam trotzdem viel herum und hat einige Dinge gesehen, die man selber noch nicht kannte. XD
Dann war es endlich soweit, Yukie-san konnte vom Flughafen abgeholt werden. Obwohl wir ein paar Verständigungsprobleme hatten – es wurde auf Englisch und mit Händen und Füßen geredet- hat alles geklappt. Schon auf dem Flughafen wurden dann die wichtigsten Dinge geklärt: Name, Alter und Familie!!XD Da es spät wurde und die Gastgeschenke verteilt waren, ging es ins Bett. Am nächsten Tag gab es das erste Deutsche Frühstück und zum Mittagessen Hackbraten, vor allem die Soße hat ihr gut geschmeckt. Am Nachmittag sind wir dann noch zu meinen Großeltern gefahren, wo es Erdbeertorte gab. Zudem haben wir Yuki unseren Garten mit unserem „Monster-“Kirschbaum gezeigt. Ich glaube soviele Kirschen wie bei uns, hat sie noch nie gegessen. XD
Da ich noch mit dem Studium beschäftig war, zeigte mein Dad Yuki unsere Stadt, die sie sich im laufe der Tage noch mehr erschloss. Weiterhin ging es das Erste mal nach Potsdam und es gab eine erste Dampferfahrt. Ab Donnerstag kam dann noch Besuch in Form von unserem Freund mit dem wir ebenfalls Japan bereist hatten. So konnten wir auch im einiges zeigen. Am Freitag hatte ich mir dann endlich etwas Zeit freigeschaufelt, sodass wir zur viert nach Berlin Alexanderplatz gefahren sind. Ziel für den Tag: Currywurst und Berliner Dom. Wir haben alles geschafft.^__^ Das Wochenende ging dann ebenfalls schnell zu Ende und Yuki hatte ihr erstes grillen hinter sich. Mit viel viel Fleisch!!!

 da es gerade Erbeeren gab, haben Yuki und ich zusammen Ichigo-Daifuku gemacht. 
Es waren ihre ersten.^^

 


 Abendbrot made by Yuki: Instand Yakisoba mit chinesischem eingelegten Gemüse und Nürnberger Würstchen dazu Salat.

Frühstück auf japanisch: Würstchen, warmer Salat, Miso-shiro und Reis.


 Am Donnerstagabend gab es dann Curry!!!

 und dazu gemischter Salat mit Tofu

 schnelles Früstück mit Onigiri und Miso-shiro und dann ging es nach Berlin

wo es dann auch gleich mit Currywurst und Pommes weiter ging!!! Das mussten wir essen, war schlieslich im jap. Reiseführer angepriesen worden.XD


 Der Neptunbrunnen.

 Der Berliner Dom.


 Und von innen, wir hatten sogar Glück das Chorproben statt fanden. 
Yuki hat die Kirchenmusik sehr gefallen.


 Und als Highlight bin ich mit ihr noch aufs Dach bzw. außen um die Kuppel  herum. 
Wir hatten an den Tag echt super Wetter wie man sieht.

 Der Fernsehturm.

Kommentare:

  1. Der Dom gefällt mir auch so gut!^^
    Hehe, das japan. Frühstück find ich lustig. ;)

    Btw., ihr wart doch damals auf eurer Reise auch in Osaka oder?
    Was habt ihr denn da so alles gemacht?

    AntwortenLöschen
  2. Wir haben uns das Schloss angesehen, waren beim Umeda-Sky-Building, hatten einen Tagesausflug nach Nara - ca. 45min mit Zug. Da musst du hin da gibt es den ältesten und größten Holztempel der Welt und viele andere Tempelanlagen. Das gleiche gilt für Kyoto, da bist du auch in ca. 45min. Ansonsten shoppen gehen.^^

    AntwortenLöschen
  3. Bezüglich Tagesausflug war bei uns der Isejingu-Schrein geplant, soll die älteste und heiligste Anlage Japans sein. Und noch ein Waldgebiet ist geplant.

    Wart ihr auf dieser längsten Einkaufsstraße? Da will ich auch hin, und zum Schloss, und zu anderen Schreinen und Museen.^^
    Wie lange wart ihr in Osaka?

    Übrigens, möchtest du iwas aus Japan haben? Hast du einen speziellen Wunsch?^^

    AntwortenLöschen