Samstag, 22. September 2012

Nattosuppe

Zutaten:
800ml Dashi
50g Natto (1. Packung)
4 El Miso
250g Seidentofu
1/2 Frühlingszwiebel in Ringe

Zubereitung:
1. Natto aus der Form nehmen und klein hacken.
2. Dashi erhitzen und das Miso darin auflösen. Die Brühe sollte dabei nicht kochen.
3. Tofu mit den Händen zerbröseln und in die Suppe geben.
4. Hitze herrunterstellen und das Natto in die Suppe geben. Achtung wenn die Hitze zu hoch ist,
    riecht das Natto stärker. Heiß servieren und mit frühlingszwiebel garnieren.

Fazit: Als ich das Natto endlich aus der Packung hatte und dann auch gehackt hatte, ging alles sehr flott weiter.^^ Die Suppe ist sehr salzig und wird bitter/streng wenn sie abkühlt. Darum unbedingt heiß essen. Das Natto in der Suppe war nicht streng, es hatte eher einen nussigen Geschmack. Wenn man möchte kann man auch ein paar Pilze in die Suppe geben (hatte leider keine da -.-'').
Bin mal gespannt was ihr dazu sagt. :)

Kommentare:

  1. Hallo :)
    Ich habe dir gerade einen Blog-Award verliehen und würde mich freuen, wenn du ihn annimmst!
    LG, Fukuro

    AntwortenLöschen
  2. Wuuuuaaa ich muss erst noch ein bisschen Mut sammeln bevor ich das Rezept teste! XD
    Aber es würde mich reizen.
    Blöd nur, dass ich sowas immer alleine essen muss...

    AntwortenLöschen